Annafest Forchheim

Festumzug, Musikbühnen, Fahrgeschäfte, fränkische Schmankerl von süß bis deftig und natürlich gut gekühltes Fassbier: Jährlich feiert Forchheim das Annafest – und das Mitten im Wald!

11 Tage lang geht das Fest, das die Stadt Forchheim in Ausnahmezustand versetzt. Von 18 fränkischen unterschiedlichen Brauereien können Sie kühles Bier genießen. Dazu gibt es fränkische sowie internationale Spezialitäten. Zahlreiche Fahrgeschäfte bieten Spaß und Spiel für Jung und Alt, Musik von zünftig bis modern sorgt für gute Unterhaltung.

Zum Annafestumzug, traditionell am Sonntag ziehen zahlreiche Blaskapellen, Schützen, Abordnungen verschiedener Vereine und Innungen durch die Innenstadt hinauf zum Kellerberg.

Bayerns größter Biergarten:  Der Forchheimer Kellerwald ist natürlich nicht nur zum Annafest etwas Besonderes. Mit seinen 30.000 Sitzplätzen überholt er selbst den Münchner Hirschgarten, dieser hat lediglich 8.000 Sitzplätze. Durch moderne Brautechniken verloren die Felsenkeller ihre ursprüngliche Bedeutung als „Bierlager“. Heute genießen Einheimische und Gäste gemeinsam die einmalige Atmosphäre bei fränkischem Bier und regionalen Spezialitäten.

Wenn Ende Juli bis Anfang August rund um den Kellerwald der Namenstag der heiligen Anna feucht-fröhlich gefeiert wird, ist oft guter Rat teuer: Wie komme ich hin? Und natürlich: Wo gibt’s das beste Bier? Wir haben die wichtigsten Infos zum Annafest 2019 und erstellen Ihnen gerne ein Pauschalangebot.

Forchheim Kellerwald

91301 Forchheim

Fahrzeit mit dem PKW 20 min. Zum Festbetrieb, fahren auch Annafest-Busse

2020-02-20T12:58:07+00:00By |News, Traveling|